ICH SUCHE EINE WOHNUNG

ZUGANGSKONDITIONEN

  • Sie dürfen nicht Eigentümer einer Wohnung sein

  • Die zu versteuernden Einkünfte Ihres letzten verfügbaren Steuerbescheids dürfen folgende Beträge nicht überschreiten:

    • 45.100 € für eine Einzelperson

    • 54.500 € für einen Haushalt, erhöht um 2700 € pro Kind zu Lasten

EINSCHREIBUNG

Um sich als Mietkandidat bei ÖWOB einzutragen, bitten wir Sie, unser Einschreibeformular herunterzuladen und uns ausgefüllt sowie mit den notwendigen Anlagen versehen zurückzuschicken (siehe nachstehende Liste).

Sie haben die Möglichkeit, sich für die durch ÖWOB verwalteten Gemeinden (Eupen, Kelmis, Lontzen und Raeren) einzuschreiben oder Ihre Wahl auf andere Gemeinden der Wallonischen Region zu erweitern. Sie können nur bei einer Referenzgesellschaft eingeschrieben sein. 
 

Bitte schicken Sie uns die Dokumente per Post (Kahnweg 30 – 4720 KELMIS) oder per E-Mail als PDF Anhang (mietkandidaten@owob.be) mit einer kurzen Mitteilung, dass Sie sich eintragen möchten.

Sobald wir Ihre kompletten Unterlagen erhalten haben, werden wir Ihnen das Anmeldeformular per Post senden und Sie nach Erhalt dieses als Mietkandidat eintragen.
 

Nach Eintragung, teilen Sie uns bitte jegliche Änderung Ihrer Situation umgehend mit Hilfe von offiziellen Dokumenten mit: 

Änderung Ihrer Adresse, Ihrer Telefonnummer, Ihrer Haushaltzusammensetzung, Ihrer Einkünfte, Ihrer Wohnsituation, usw.

EINZUREICHENDE DOKUMENTE

  • Begleitschreiben mit Telefonnummer und E-Mail-Adresse

  • Haushaltszusammensetzung (bei der Gemeinde Ihres jetzigen Wohnorts erhältlich)

  • Beidseitige Kopie der Ausweise aller Haushaltsmitglieder 

  • Kopie des letzten erhaltenen Steuerbescheids für jedes Haushaltsmitglied ab 18 Jahre

  • Beleg der aktuellen Einkünfte für alle Haushaltsmitglieder ab 18 Jahre:

    • Kopie Ihrer 3 letzten Lohnzettel, Urlaubsgeld, Jahresendprämie

    • Bescheinigung der Arbeitslosenkasse (Gewerkschaft oder CAPAC) mit dem aktuellen Tagessatz 

    • Bescheinigung der Krankenkasse mit dem aktuellen Tagessatz

    • Bescheinigung des ÖSHZ mit dem Betrag, den Sie monatlich beziehen

    • Kopie Ihres Kontoauszuges mit dem Pensionsbetrag und dem Urlaubsgeld (vom letzten Monat Mai)

    • Bescheinigung des FÖD Soziale Sicherheit (anerkannte Behinderung > 66 %) mit dem Betrag, den Sie monatlich beziehen

 

Zusätzliche Dokumente, abhängig von Ihrer persönlichen Situation:​

  • Bescheinigung der Kindergeldkasse

  • Kopie des Urteils über die Unterbringung der Kinder

  • In Erwartung eines Kind: nach 6 Monaten Schwangerschaft, eine Bescheinigung des Arztes

  • Kopie der Kündigung Ihres Vermieters wegen Eigennutzung oder großer Bauarbeiten

  • Unbewohnbarkeitserklärung für Ihre aktuelle Wohnung (erhältlich beim Fachbereich Familie & Soziales, Ministerium der Deutschsprachigen Gemeinschaft)

  • Bescheinigung des FÖD Soziale Sicherheit für eine anerkannte Behinderung

  • Obdachlosenbescheinigung des Ö.S.H.Z.

KONTAKT

ÖWOB_Siedlung.jpg